Rheinböller Möhnen

Eine Gruppe von Frauen verschiedenen Alters erstürmte erstmals im Jahre 1986 offiziell das Rathaus in Rheinböllen. Dieses Ereignis führte schliesslich zur Entstehung der "Rheinböller Möhnen". Unterstützt wurden die Möhnen von Herrn Bürgermeister Lauer, damals neu im Amt,der zur Erstürmung des Rathausses einlud. Seitdem findet jedes Jahr an Schwerdonnerstag die Schlüsselübergabe des Bürgermeisters an die Möhnen statt. Von diesem Zeitpunkt an wurde sich regelmässig, an jedem ersten Dienstag im Monat, in Gaststätten oder privat getroffen. Besonders an Sitzungen des RCV, an Altweiberfastnacht und am Rosenmontag sind die Möhnen aktiv dabei.

 

Die Gruppe stand bis Sessionsende 2014/15 unter der Leitung von Obermöhne Elke Dressler